Herforst
- jederzeit lebenswert!

    Klapperkinder 20230407 070625Es war eine große Freude, dass sich in diesem Jahr wieder ca. 20 Kinder, eine bunt gemischte Gruppe aus Schul-, Kommunion-, Kindergartenkindern und Messdienern einfanden, um den schönen Brauch des Osterklapperns im Dorf wieder zu pflegen.

    Große, kleine, alte und neue Klappern lagen bereit oder wurden mitgebracht, so dass alle gut ausgestattet insgesamt sieben Mal durch lautes Klappern und Rufen sehr würdig die schweigenden Kirchenglocken ersetzt haben. Sogar am frühen Morgen fanden sich die meisten zum Mitgehen ein, und spätestens nach der Runde durchs Dorf und einem leckeren Frühstück waren alle hellwach. Angeleitet wurden die Kinder Klapperkinder 20230408 150939dabei von 7 „klappererfahrenen“ Jugendlichen und Messdienern sowie einigen Eltern, denen an dieser Stelle ein besonderer Dank gilt.

    Dass auch junge Menschen traditionsbewusst unterwegs sein können, zeigte sich beim Mitternachtsklappern in der Osternacht, das von ehemaligen Messdienern selbst organisiert und durchgeführt wurde. Mit dem Ruf „Et leit Christi Auferstehung“ wurde die Osterfreude ins Dorf getragen. Ein herzliches Vergelts Gott auch hierfür.

    Die diesjährige Klapperaktion hat allen Akteuren viel Spaß gemacht und fast alle Dorfbewohner waren begeistert und dankbar und haben das Engagement der Klapperkinder mit großzügigen Gaben an Süßigkeiten, Eiern und Geld beim Klapperlohnsammeln belohnt. Ein besonderer Dank an Sylvia und Ute für die Mitorganisation im Vorfeld, das Bereitstellen von Klappern und Herrichten von Frühstück und Weckbrotessen.

    Das Orgateam freut sich, wenn es euch Kindern und Jugendlichen Spaß gemacht hat und ihr auch im nächsten Jahr wieder dabei seid. Alle Dorfkinder und -jugendliche sind herzlich eingeladen. Erzählt es weiter, denn das Motto ist: Gott zur Ehre, je mehr, je lauter, je besser!

    Klapperkinder IMG 20230412 WA0009

    Klapperkinder IMG 20230414 WA0002

    Newsletter abonnieren