Herforst
- jederzeit lebenswert!

    Das Büro für Öffentlichkeitsarbeit hat darüber informiert, dass aufgrund der Unterstützung von Operationen in der gesamten Region in nächster Zeit mit einer Zunahme der Flugbewegungen zu rechnen ist. Bei der vorübergehenden Stationierung sowie Transit von Flugzeugen kann es auch zu vermehrten Nachtflügen kommen.

    Vom 27. November bis zum 14. Dezember werden die Piloten des 52 Jagdgeschwaders ihr Nachtflugtraining aufnehmen. Die Flüge werden – abhängig von letztendlich zugewiesenen Start- und Landezeiten sowie Witterung - gegen 17:45/18:00 starten und gegen 19:00/vor 20:00 landen.

    Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten.

    Newsletter abonnieren