Herforst
- jederzeit lebenswert!

    Gemeindenachrichten

    Folgen der Umleitung

    zurück button

    Innerhalb der gesamten Ortslage, insbesondere aber im Bereich der Post- und Lindenstraße, also den „Durchgangsstraßen“, wird viel zu schnell gefahren! In der Post- und Lindenstraße gilt die Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h, in den übrigen Ortsstraßen 30 km/h.

    Die Verkehrssituation in der Post- und Lindenstraße wird momentan zusätzlich verschärft durch die bestehende Umleitung des gesamten Verkehrs der B50. Besonders negativ fällt das rücksichtslose Verhalten vieler LKW-Fahrer auf, die sich oft genug die Vorfahrt erzwingen. Ich bitte alle Fahrzeugführer um angepasste Fahrweise, insbesondere im Hinblick auf Unfallverhütung und Rücksicht auf die ohnehin schon belasteten Anwohner.

    Newsletter abonnieren

    Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden