Herforst - jederzeit lebenswert!

Unsere Vereine und Gruppen

  • Freiwillige Feuerwehr Herforst

erste MannschaftNach der Chronik war ein Brand im Anwesen Simon Samuel im Juli 1889 der Anlass zur Gründung der Feuerwehr Herforst. 
Bereits ein Jahr später   weiterlesen ...

 



  • Heimat- und Kulturverein “Heerbischda Beschkläpa” e. V.

    Roemer

Wir beschäftigen uns mit über 2000 Jahren Herforster Geschichte, Tradition, Brauchtum, Kultur und stehen trotzdem mit beiden Füßen im Heute.
"Ald erum en neien Varein" (Schon wieder ein neuer Verein) - so wird mancher gedacht haben, als ...  weiterlesen ...

  

  • Seniorenarbeit in unserer Gemeinde (KAB)

 Helferteam2019Als im Jahre 2017 das langjährige, sehr aktive Helferteam rund um Lydia Meiers sozusagen in den Ruhestand trat, war es einigen Frauen doch eine Herzensangelegenheit, die monatlichen Treffs irgendwie weiterzuführen. So fand sich unter der Leitung von Rosi Nieder ein neues Helferteam zusammen. Seitdem gibt es weiter das Angebot für alle ...  weiterlesen ...

 

  • Kirchenchor Cäcilia

Kirchenchor"Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder - böse Menschen haben keine Lieder." Johann Gottfried Seume (1763-1810)

Hätten Sie nicht auch Lust ... weiterlesen ...



 
  • Musikverein Herforst 1933 e. V.

    mv herforst 2015 2103 v2

Musik hat  die wunderbare Kraft, den geplagten Menschen aus seinen Alltagssorgen heraus zu heben. Dies mag auch die Motivation für jene Männer gewesen sein, die vor fast 9 Jahrzehnten beschlossen, hier in Herforst  einen Musikverein zu gründen. Sie ahnten aber damals noch nicht, dass ihr Vorhaben einmal ein besonderer Träger eines kulturellen und geselligen Lebens werden sollte und eine stolze Tradition aufweisen würde...  weiterlesen ...


  • Natürlich Herforst

Logo coloriertWir sind eine offene Gruppe am Naturschutz interessierter Herforster und möchten in Herforst unsere noch intakte Natur erhalten und soweit uns möglich, positiv beeinflussen. Denn Pflege und Schutz unserer Umwelt ist ...  weiterlesen ...

  

  • Sportverein DJK Herforst
P1010477 23 08 2015Die Errichtung des neuen Sporthauses der  DJK Herforst wäre ohne sehr viel persönliches Engagement nicht realisierbar gewesen. Länger als 1 Jahr, Woche für Woche, brachten sich zahlreiche freiwillige Helfer unermüdlich ein.    weiterlesen ...



  • Theatergruppe
 Papst IMG 2868Auf Anregung unseres damaligen Bürgermeisters Werner Pick traf sich eine bunte Schar interessierter Menschen und man beschloss, die Herforster Theatertradition wieder neu zu beleben. Natürlich hatte bis dahin keiner von uns eine Vorstellung, was alles dazu gehört und ...  weiterlesen ...
Vereinsleben in Herforst

Starke und lebendige Vereine sind nur möglich, wenn Menschen sich mit ihren Fähigkeiten und Begabungen einbringen: Junge, Alte, Frauen, Männer, Kinder, Neubürger wie Alteingesessene.

Viele Herforster Einwohner engagieren sich bereits in diesen Vereinen und Gruppen. Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.


Ein wichtiger Aspekt der Vereinstätigkeit ist die Jugendarbeit.

Unsere Kinder und Jugendlichen profitieren in hohem Maße von den Angeboten der Vereine. Soziale Kontakte, Teamfähigkeit und Leistungswille, das frühe Trainieren der Konfliktbewältigung und auch Verantwortung zu übernehmen sind Dinge, die prägend sind für Heranwachsende. Sie lernen mit Erfolgen, aber auch Misserfolgen umzugehen. Diejenigen, die besser sind, helfen den Anderen. Und die, die nicht so gut sind, lassen sich anspornen und gehören selbstverständlich dazu.

ZeltEin exzellentes Beispiel für funktionierendes ehrenamtliches Engagement ist das jährliche „Heerbischda Fest“ am letzten Wochenende im Juli, welches im Wechsel von Musik-, Sportverein und Feuerwehr ausgerichtet wird.

Es ist nicht nur  ein besonderes Aushängeschild für Herforst, sondern stellt nach dem „Bitburger Folklorefestival “ und der „Wittlicher Säubrenner Kirmes“ das größte Festereignis der Region dar; eine bemerkenswerte Leistung für einen Ort unserer Größenordnung. Der enorme Arbeitsanfall ist dabei nur noch dank eines Helferstamms von mehr als 200 Freiwilligen zu bewältigen.

Bereits im Vorfeld fällt über Monate hinweg viel Vorbereitungsarbeit an. Fast ist es schon  eine Selbstverständlichkeit geworden, dass die Vorstandsmitglieder und viele „treue Seelen“ der Vereine eine Woche ihres Jahresurlaubs für den Auf- und Abbau des Festzeltes und alle anderen notwendigen handwerklichen Arbeiten opfern.

Sigrid Heinemann

Ortsbürgermeisterin




















































Vereinsleben in Herforst

Starke und lebendige Vereine sind nur möglich, wenn Menschen sich mit ihren Fähigkeiten und Begabungen einbringen: Junge, Alte, Frauen, Männer, Kinder, Neubürger wie Alteingesessene.

Viele Herforster Einwohner engagieren sich bereits in diesen Vereinen und Gruppen. Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.


Ein wichtiger Aspekt der Vereinstätigkeit ist die Jugendarbeit.

Unsere Kinder und Jugendlichen profitieren in hohem Maße von den Angeboten der Vereine. Soziale Kontakte, Teamfähigkeit und Leistungswille, das frühe Trainieren der Konfliktbewältigung und auch Verantwortung zu übernehmen sind Dinge, die prägend sind für Heranwachsende. Sie lernen mit Erfolgen, aber auch Misserfolgen umzugehen. Diejenigen, die besser sind, helfen den Anderen. Und die, die nicht so gut sind, lassen sich anspornen und gehören selbstverständlich dazu.

ZeltEin exzellentes Beispiel für funktionierendes ehrenamtliches Engagement ist das jährliche „Heerbischda Fest“ am letzten Wochenende im Juli, welches im Wechsel von Musik-, Sportverein und Feuerwehr ausgerichtet wird.

Es ist nicht nur  ein besonderes Aushängeschild für Herforst, sondern stellt nach dem „Bitburger Folklorefestival “ und der „Wittlicher Säubrenner Kirmes“ das größte Festereignis der Region dar; eine bemerkenswerte Leistung für einen Ort unserer Größenordnung. Der enorme Arbeitsanfall ist dabei nur noch dank eines Helferstamms von mehr als 200 Freiwilligen zu bewältigen.

Bereits im Vorfeld fällt über Monate hinweg viel Vorbereitungsarbeit an. Fast ist es schon  eine Selbstverständlichkeit geworden, dass die Vorstandsmitglieder und viele „treue Seelen“ der Vereine eine Woche ihres Jahresurlaubs für den Auf- und Abbau des Festzeltes und alle anderen notwendigen handwerklichen Arbeiten opfern.

Sigrid Heinemann

Ortsbürgermeisterin




















































Besucher seit 12.2.2010:

217723
heute6
gestern51
diese Woche402
dieser Monat1546
insges.217723
aktuell 4

Kontakt Bürgermeisterin

Sigrid Heinemann

Römerstr.21
54662 Herforst

Tel.: 06562 930 693
Mail:
buergermeisterin(at)herforst.de

Kontakt Webmaster

Karl-Heinz Gillessen

Buchenweg 14
54662 Herforst


Tel.: 06562 932 001
Mail:
webmaster(at)herforst.de