14-Nothelferfest der Pfarrgemeinde Herforst

18. 04. 10
posted by: Pick Werner
Zugriffe: 180

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

P4081316„Die 14 Nothelfer sind das geöffnete Ohr Gottes. 
Hier kann man sein Herz ausschütten – das tut gut“

(Pater Heribert Arens, Vierzehnheiligen)

Zahlreiche Wallfahrer aus nah und fern kommen Jahr für Jahr nach Herforst, um den Beistand aller 14 Nothelfer in den Sorgen, Nöten und Anliegen des Alltags aber auch die Hilfe der einzelnen Nothelfer in den verschiedenen Krankheiten und Gebrechen zu erbitten.

Mit einem Familiengottesdienst und anschließender Lichterprozession an diesem Freitag, dem 13.April 2018, um 20:00 Uhr, beginnt das diesjährige 14-Nothelferfest unserer Pfarrgemeinde. Anschließend sind alle Teilnehmer zum gemütlichen Beisammensein ins Pater-Matthias-Schneider-Haus eingeladen.

Am Sonntag, dem 15. April 2018, findet um 10:30 Uhr das Pilgerhochamt statt, festlich mitgestaltet vom Kirchenchor Herforst. Nach dem Hochamt wird erstmals ein Mittagessen im Pfarrheim angeboten.

Um 14:00 Uhr ist die Pilgerandacht mit anschließender Sakramentsprozession und Segen. Anschließend sind alle Teilnehmer zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim eingeladen.

Ich heiße auch namens der Ortsgemeinde Herforst alle Pilgerinnen und Pilger herzlich willkommen.

Werner Pick, Ortsbürgermeister  

 

Zum Foto oben: "Neugestaltung am 14-Nothelferkreuz":

Rechtzeitig zum 14-Nothelferfest hat die Ortsgemeinde die Anlage am 14-Nothelferkreuz am Ortseingang in der Lindenstraße neu gestaltet. In Eigenleistung wurde der vollflächige Moosbelag entfernt, eine neue Mutterbodenschicht einplaniert und mit Rasensamen eingesät. Daneben wurden 2 Pflanzbeete angelegt und die Einfassung zur Straße teilweise erneuert. Verschiedene Neuanpfanzungen mit blühenden Hecken und Bodendeckern runden die ergänzende  Grüngestaltung ab.