Gemeinschaft erleben beim 14-Nothelferfest an diesem Wochenende

posted by: Pick Werner
Erstellt: 25 April 2017
Zugriffe: 236

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

14Nothelfer HerforstUnsere Pfarrkirche Herforst zählt zu den Wallfahrtsorten im Bistum Trier. Grund der hervorgehobenen religiösen Bedeutung ist die Verehrung der Vierzehn Nothelfer, die bis ins Jahr 1832 zurückgeht. An diesem Wochenende finden die diesjährigen Wallfahrtstage statt. Beginnend am Freitag, dem 28.04.2017, um 20:00 Uhr mit einem Pilgeramt und anschließender Lichterprozession.  Alle Teilnehmer sind danach zur gemeinsamen Begegnung ins Pater-Matthias-Schneider-Haus (Pfarrheim) eingeladen.

 

Am Sonntag, dem 30.04.17 beginnt der Wallfahrtstag um 10:30 Uhr mit einem Pilgeramt, das vom Kirchenchor Herforst festlich mitgestaltet wird. Um 14:30 Uhr ist die Pilgerandacht mit Sakramentsprozession und Segen. Wallfahrten sind lebendiger Ausdruck des Glaubens, der in Gemeinschaft mit anderen erlebt wird. Jeder hat dabei sicherlich auch seine eigenen Anliegen.

 

 

In der Gemeinschaft mit anderen Pilgerinnen und Pilger sind Sie auch am Sonntag zum Zusammensein bei Kaffee und Kuchen ins Pater-Matthias-Schneider-Haus (Pfarrheim) eingeladen. Neben der Pfarrgemeinde heiße ich auch namens der Ortsgemeinde Herforst alle Teilnehmer/innen unseres Wallfahrtsfestes herzlich willkommen.

 

 

Werner Pick, Ortsbürgermeister