Landtagsabgeordneter Nico Steinbach auf Gemeindebesuch in Herforst

posted by: Pick Werner
Erstellt: 07 März 2017
Zugriffe: 246

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ortsbegehung mit MdL SteinbachMit einer Ortsbegehung begann der Gemeindebesuch des Landtagsabgeordneten Nico Steinbach, zu dem auch alle Gemeinderatsmitglieder eingeladen waren. Schwerpunkt war die beabsichtigte Abstufung der Landesstraße L 39 zur Kreisstraße, verschiedene Dorferneuerungsmaßnahmen sowie die sehr gelungene Kirchenumfeldgestaltung. Ortsbürgermeister Werner Pick schilderte hierbei die langjährigen Bemühungen der Gemeinde um einen ortsgerechten Ausbau der Poststraße mit der Entschärfung von Engstellen, des Kreuzungsbereichs Post./Linden-/Brunnenstraße sowie der Erneuerung der schadhaften Bürgersteige. Dies war auch ein Schwerpunktthema im Rahmen der Dorfmoderation zur Erstellung des Dorferneuerungskonzeptes.

 

Im anschließenden Gespräch im Gemeindehaus gab Nico Steinbach zunächst einen Einblick in seinen Tätigkeitsbereich in Mainz. Da er aber auch Ortsbürgermeister sowie Mitglied des 

Gesprächsteilnehme im GemeindehausKreistages und des Verbandsgemeinderates Bitburg- Land ist, sind ihm auch die kommunalen Probleme vertraut. So waren die Gemeindefinanzen, Hilfen bei der Verbesserung der Infrastruktur, die punktuelle Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit der Ortsumgehung L 46 auf 70 km/h zur Verbesserung der Querungsmöglichkeit im Bereich des Ortseinganges Römerstraße, die Kommunalreform sowie die Überprüfung kleiner Grundschulen Themen eines sehr intensiven konstruktiven zweistündigen Meinungsaustausches.

 

Landtagsabgeordnete sind immer auch "Kümmerer" für besondere Bedürfnisse vor Ort. Als solcher  hat Nico Steinbach einige Anliegen mitgenommen.

Werner Pick, Ortsbürgermeister