Liebe Herforster/innen und Mitleser/innen,

mal wieder war das Design unserer Homepage in die Jahre gekommen. Dabei soll doch unsere Visitenkarte die eines modernen Ortes sein. Und genau das spiegelt sich auf unserer neu gestalteten Seite wieder.

Die Schrift ist größer, die Untermenüs sind entfallen, und die aufwändige Arbeit des Übersetzens hat sich auch erledigt: Es sind alle relevanten Sprachen gleich auf der Einstiegsseite über "Willkommen" frei wählbar. Die Übersetzung gilt dann für die ganze Homepage!
Auf jeder Seite finden Sie attraktive große Fotos, die rund um Herforst aufgenommen wurden und häufig ausgetauscht werden; halt entsprechend der Jahreszeit. Allerdings erscheinen diese Fotos nicht auf Smartphones, da auf den relativ kleinen Displays die Übersicht sehr leiden würde.
Die Fotogalerie musste leider wegfallen. Zum Einen aufgrund rückläufiger Betrachterzahlen (weil halt keine neuen Fotos mehr eingestellt wurden), zum Anderen aufgrund der wachsenden Anforderungen an den Datenschutz.

Eigentlich sollte sich das Design automatisch an jede Gerätegröße anpassen. Manchmal scheitert das aber auch an persönlichen Einstellungen oder dem benutzten Internet-Browser. Bei gravierenden Fehlern melden Sie das doch bitte an den Webmaster. Hierfür gibt es jetzt einen neuen Menüpunkt "Bürgermitwirkung", der früher etwas unschön "Mängel melden" hieß. Die bisherige Möglichkeit, unserer Bürgermeisterin gleich eine Nachricht zukommen zu lassen, besteht dort weiterhin. Bitte machen Sie von diesen Möglichkeiten bei Bedarf regen Gebrauch.

Die Seite der Vereine und Gruppen wurde zusammengefasst, so dass der Sprung in einzelne Menüs nicht mehr erforderlich ist. Der Inhalt der Vereinsseiten ist gleich geblieben, da keine neueren Texte oder Fotos vorliegen. Gerne kann das aber jederzeit nachgeholt werden, damit auch die Vereine sich entsprechend präsentieren können. Die einzelnen Vereinsseiten öffnen nun in einem Popup, sobald man nach dem Anriss auf "weiterlesen" klickt.

Von den weiteren Neuerungen lassen Sie sich bitte einfach überraschen. Hier auch nochmals herzlichen Dank an Benedikt Heinemann, der mit einigen treffenden Zeichnungen bzw. Karikaturen die Sache auf den Punkt brachte.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen
Karl-Heinz Gillessen
(Webmaster)

PS: Falls Sie immer sofort über neue Beiträge informiert werden möchten, können Sie sich weiterhin (wie viele andere Bürger) für unseren Newsletter anmelden: Auf jeder Seite ganz unten links!