Wer seinen Weihnachtsbaum entsorgen möchte, kann ihn zur Herforster Grüngutannahmestelle bringen. Wichtig ist jedoch, das der Baum vollständig vom Schmuck befreit ist. Dies gilt besonders für Lametta, Kunstschnee und Engelhaar. Die Bäume werden gehäckselt und das Material auf die Äcker ausgebracht. Vielen Dank an Helmut Schumacher für die Bereitschaft, die Bäume anzunehmen.

 

 

Sigrid Heinemann, Ortsbürgermeisterin