St. Martin ritt durch Eis und Schnee…

posted by: Heinemann Sigrid
Erstellt: 11 November 2019
Zugriffe: 151

Illustration St. Martin….so schlimm war das Wetter beim diesjährigen Martinszug nicht, wenngleich Kälte und etwas Regen unsere Begleiter waren. Umsomehr konnten die heißen Getränke der Freiwilligen Feuerwehr Herforst genossen werden. Beim Martinsfeuer freuten sich die vielen Kinder und ihre Eltern über die Preise der Verlosung und die leckeren Brezeln. Dank sei an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern gesagt, die diesen Abend möglich gemacht haben: Den Mitwirkenden bei der Einstimmung in der Kirche, dem DRK für die Absicherung der Wegstrecke, dem Musikverein für den musikalischen Rahmen,  der Freiwilligen Feuerwehr für die Ausrichtung der Feier sowie für die Begleitung beim Umzug und besonders Frau Delia Wittkowski (hoch zu Ross).

 

Sigrid Heinemann, Ortsbürgermeisterin