Herforst hat wieder eine Grüngut-Sammelstelle!

posted by: Heinemann Sigrid
Erstellt: 27 August 2019
Zugriffe: 351

Grüngut MapAb sofort haben wir in Herforst wieder die Möglichkeit, unsere Grüngutabfälle auf kurzem Wege zu entsorgen und einer weiteren Verwendung zuzuführen. Betreiber der Anlage ist Herr Helmut Schumacher aus Herforst.

 

Die Anfahrt erfolgt von der Ampelanlage Richtung Trier, der L46 folgend, nach ca. 700 m

Rechts auf den Wirtschaftsweg, danach wieder gleich rechts, dem Wirtschaftsweg folgend, liegt nach ca. 160 m linksseitig die Annahmestelle

 


Grüngutannahme
 

oder

 

von der Römerstraße kommend, an der Kreuzung „Langmauer“ geradeaus übersetzen, gleich wieder rechts abbiegen, dem Wirtschaftsweg folgend, liegt nach ca. 160 m linksseitig die Annahmestelle

 

Zugelassene Abfälle wie Rasen- und Staudenschnitt, Mähgut, Zimmer- und Balkon- und Zierpflanzen, Baum- und Strauchschnitt sowie, in einer gesonderten Biotonne, Küchenabfälle wie Obst/Gemüse, Fleisch- und Fischreste, Kaffeefilter, Teebeutel, Obst-, Nuss- und Eierschalen können hier ganztägig abgeliefert werden.

 

Es versteht sich von selbst, dass Plastik, Gummi, Steine, Pflanzgefäße, Weihnachtsbaumschmuck und ähnliches nichts in der Grüngutannahmestelle zu suchen haben!

 

Es sei auch nochmals darauf hingewiesen, dass es verboten ist, Grüngutabfälle illegal  abzuladen oder zu verbrennen! Das ist kein Kavaliersdelikt. Verstöße gegen abfallrechtliche Bestimmungen können teuer werden.

 

Also nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit, ordnungsgemäß den Grüngutabfall zu entsorgen und tun Sie damit der Umwelt noch was Gutes!

 

Die Ortsgemeinde bedankt sich bei Herrn Schumacher für die Errichtung der Anlage, eine Bereicherung für unseren Ort und eine gute Idee!

 

Sigrid Heinemann

Ortsbürgermeisterin